Willkommen auf der Homepage des Naturhof Vogtland!

Willkommen auf der Homepage des Naturhofes von Dieter Friedrich und Silvia Kölbel, ihrem Direktvermarkter aus dem Vogtland.

Wir bauen 28 verschiedene Obst- und Gemüsearten in mehr als 50 Sorten an, die wir ausschließlich direkt vermarkten, darunter auch viele historische Gemüsesorten.

Unser Kräuterangebot haben wir dieses Jahr auf mehr als 50 Sorten erweitert.
Außerdem züchten und vermarkten wir alte, vom Aussterben bedrohte Haustierrassen.

Unser Kräuterangebot haben wir dieses Jahr auf mehr als 50 Sorten erweitert.
Außerdem züchten und vermarkten wir alte, vom Aussterben bedrohte Haustierrassen.

SONY DSC

Noch bis Samstag kann die Fredo-Bley-Ausstellung während der Öffnungszeiten unserers Naturhof- Ladens angeschaut werden. Wir haben geöffnet: Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr und Samstag 9 bis 12 Uhr. Foto: Silvia Kölbel

SONY DSC

… und natürlich würden wir uns freuen, wenn Sie Ihren Ausstellungsbesuch mit einem Einkauf in unserem Laden verbinden. Foto: Silvia Kölbel

SONY DSC

Bio-Brot und andere Köstlichkeiten probieren, Kunst genießen und Wissenswertes über den denkmalgeschützten Naturhof-Laden erfahren – das stand am Samstag im Mittelpunkt der Veranstaltung „Geschmack trifft Kunst im Denkmal“.

49-KW-Abokisten-Bestellung-2016

Wer Interesse an Bio-Broten aus alten Getreidesorten hat, der wird diese Woche fündig in unserem Angebot. Vorbestellung bis Mittwoch 12 Uhr ist erforderlich. Mehrere Sorten stehen zur Auswahl. Das Brot ist ab Donnerstagmittag im Laden erhältlich und kann auch über die Abo-Kisten bestellt werden.

Über den nächsten Brotverkaufstag informieren wir rechtzeitig.

elstar1

Winterzeit-Apfelzeit. Äpfel sind der Deutschen liebstes Obst. Wir legen Wert auf regionale Herkunft und beziehen unser Äpfel aus Sachsen-Anhalt vom Obstbaubetrieb Friedrich. Unser Sorten-Angebot wechselt fast wöchentlich. Je nach Witterungsverlauf und Ernteergebnis finden Sie bei uns sowohl altbewährte Sorten mit ihrem unvergleichlichen, sortentypischen Aroma, aber auch schmackhafte Neuzüchtungen. Für jeden Geschmack und für jede Verwendung also die passende Sorte. Foto: Silvia Kölbel

44-Kw-Abokisten-Bestellung-2016